Start | Leistungen | Ärzte | PRaXIS | Impressum | anfahrt

Orthopädische Gemeinschaftspraxis
Tagesklinik | Ambulante Operationen

        Orthopäde, Orthopäden, Orthopädie, Essen, am Stern, Am Stern, Facharzt, Gemeinschaftspraxis, Gesundheit, Sportmedizin, Chirotherapie, Unfallheilverfahren der BG, Stosswellentherapie, Osteopathie, gesund, gesunde, Harnleiter, Patienten, Operation, Diagnostik, Patienteninformation, Akupunktur, Arzt, Ärzte,
Ambulante und kurzstationäre Operationen

Die Operationen werden von Dr. med. Wolfgang Paarsch, langjähriger Oberarzt und Funktionsoberarzt im St. Bernhard Hospital Kamp Lintfort und im Alfred Krupp Krankenhaus Essen durchgeführt. Die Spezialität der Praxis sind dabei die minimal-invasiven Eingriffe in der so genannten Schlüssellochtechnik. (Arthroskopie).

Die Eingriffe werden wenn nötig am Kniegelenk, Schultergelenk und Sprunggelenk durchgeführt. Sie erfordern keine aufwendige Rehabilitation und sind vor allem nicht mit möglichen schmerzhaften Narbenbildungen verbunden. Dabei gilt: „Je schonender, desto besser.“

Die Spezialität der Praxis bleibt dabei das Kniegelenk, wobei Dr. Paarsch seit langen Jahren die „Kreuzbandersatzplastik“, also den Ersatz des gerissenen vorderen Kreuzbandes aus körpereigenem Gewebe erfolgreich durchführt. Diese Verletzung tritt häufig bei sportlich aktiven Patienten auf.

Die Besonderheit dieser Operation ist die Fixation des neuen körpereigenen Kreuzbandes durch Bio-resorbierbare Schrauben, die sich später mit dem Knochengewebe verbinden und auflösen.

Die Kniemeniskusoperationen werden ebenfalls bei entsprechenden Rissen des Meniskus nicht mehr in der veralteten Nahttechnik  mit Fäden durchgeführt, sondern auch hierbei werden Bio-resorbierbare Meniskuspfeile verwendet.

Operations-Spektrum